Freitag, 16.04.2021

|

Konzert von Wolfgang Buck in Bad Windsheim auf Januar 2022 verschoben

Auftritt war ursprünglich am 1. Mai geplant - 07.04.2021 18:53 Uhr

Mit seinem neuen Solo-Programm "Iech wär dann do" kommt Wolfgang Buck im Januar 2022 ins Kur- und Kongress-Center nach Bad Windsheim.

07.04.2021 © Christian Pöllmann


"Iech wär dann do" hat der dialektische Songkünstler, Mundart-Lyriker und Geschichtenerzähler sein neues Soloprogramm überschrieben. Mit dem Wolfgang Buck in das Kur- und Kongress-Center kommt. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin, weitere gibt es in der Bad Windsheimer Buchhandlung Dorn und bei der Windsheimer Zeitung. Online gibt es Tickets bei Printyourticket.de, Eventim.de und Reservix.de.

Seit mehr als 30 Jahren spielt Wolfgang Buck seine dialektischen Songs auf den fränkischen Theater- und Konzertbühnen, aber auch im Rest der Republik. In all der Zeit hat er sich seine humane Haltung und seinen Witz bewahrt, seine sprachliche Süffigkeit, sein differenziertes Denken und sein wunderbares Gitarrenspiel.


Promis privat: "Dahamm" bei Wolfgang Buck


Auch in der Konzertsaison 2020/21 gilt deshalb: "Iech wär dann do". Er steht gelassen auf der Bühne, ohne aufdringliche Bier- und Klößseligkeit, ohne fränkisch-volkstümelndes Auftrumpfen, sondern weltoffen, präsent und tolerant, "die Statur bridscherbraad, die Musik budderwaach, die Wörter blitzgscheid, der ganze Mensch einfach sümbaddisch". Franken sei groß und Wolfgang Buck sein Prophet, hat ihn der Journalist Andreas Radlmaier beschrieben.


Gastspiel von "Daphne de Luxe" in Bad Windsheim auf 11. September verschoben


nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Bad Windsheim