14°

Donnerstag, 04.06.2020

|

Kritischer Begleiter der Kreispolitik

Die Unabhängige Wählergemeinschaft nominiert ihre Kandidaten zur Kreistagswahl und gibt sechs Mandate als Zielvorgabe aus. - 10.12.2019 18:46 Uhr

Die Kreistagskandidaten der UWG mit Kreisvorsitzendem Helmut Reiß (vorne in der Mitte) und Spitzenkandidatin Gabi Schmidt (rechts daneben). © Foto: Christine Berger


Die UWG verstehe sich als kritischer Begleiter der Kreistagspolitik, sagte Reiß. Als Beispiel nannte er das Nein zur Senkung der Kreisumlage, welche die UWG für 2020 angesichts finanzieller Verpflichtungen des Kreises nicht mittragen will.

Klare Ziele vor Augen

Sechs Kreistagsmandate gab Reiß als Wahlziel aus. Dass es 2020 keinen Landratsbewerber seitens der UWG und FWG gibt, bedauerte er. Thematisch setzt die UWG einen Schwerpunkt beim Ausbau des Landkreises als Wirtschaftsstandort. Reiß wie auch viele Kandidaten bei der Vorstellungsrunde räumten der Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs großen Stellenwert ein. Lob hatte Reiß für Bad Windsheim parat, dort seien im Bereich Freizeit und Kultur "sehr wichtige Weichen" gestellt worden. Dies müsse künftig für den gesamten Landkreis gelten.

Die Kreistagsliste der UWG: Gabi Schmidt (51, Voggendorf), Helmut Reiß (62, Gutenstetten), Walter Prechtel (54, Uehlfeld), Helmut Roch (71, Diespeck), Markus Stubenrauch (47, Markt Bibart), Andreas Scholz (36, Gerhardshofen), Christian Berger (34, Neuhof), Hans-Jürgen Regus (59, Dachsbach), Siegfried Schönleben (50, Emskirchen), Siegfried Faust (43, Gutenstetten), Gabi Lichtenberg (55, Trautskirchen), Roland Schmidt (63, Diespeck), Jutta Weiß-Schnappauf (46, Wilhelmsdorf), Peter Meyer (55, Buchklingen), Tanja Riedel (55, Baudenbach), Michael Brunner (36, Altselingsbach), Anne Billenstein (55, Diespeck), Wolfgang Kuhn (57, Sugenheim), Lore Flory (61, Münchsteinach), Helmut Böse (63, Neustadt), Barbara Weber (61, Rauschenberg), Jürgen Meyer (48, Dottenheim), Angelika Schmitt (62, Linden), Tobias Weiskirchen (27, Hagenbüchach), Lydia Wieland (54, Peppenhöchstädt), Joachim de Wendt (52, Uehlfeld), Jana Oberndörfer (20, Kaubenheim), Günther Humann (61, Brunn), Martina Wawroschek (46, Uehlfeld), Dr. Carolus Schenke (42, Diespeck), Bettina Schütz (41, Gutenstetten), Werner Wohlleb (65, Wilhelmsdorf), Janine Grob (24, Kaubenheim), Stephan Sembritzki (50, Markt Bibart), Katharina Kemmer (37, Markt Bibart), Richard Schwemmer (48, Oberfeldbrecht), Madlen Sandmann (40, Baudenbach), Dr. Gunnar Klaffenbach (67, Diespeck), Anna Scheuenstuhl (32, Neuhof) Dr. Charly Masanetz (56, Baudenbach), Karin Teufel (66, Markt Bibart), Peter Eichner (53, Gerhardshofen), Birgit Dümmler (42, Schornweisach), Detlef Genz (55, Uehlfeld), Adelheid Payer-Pechan (66, Dachsbach), Harry Zech (23, Flugshof), Antonia Kachelmann (23, Uehlfeld), Armin Körner (59, Uehlfeld), Norbert Wanka (60, Markt Erlbach), Franz Kirchdörfer (63, Markt Erlbach), Klaus Nirsberger (47, Reinhardshofen), Peter Trapp (51, Birnbaum), Achim Hummel (46, Baudenbach), Jannick Ott (18, Ipsheim), Dominic Herrmann (25, Neustadt), Dieter Spengler (65, Brunn), Gerd Friedrich (45, Gerhardshofen), Jürgen Wohlleb (53, Wilhelmsdorf), Mario Klier (38, Diespeck), Helmut Rupprecht (50, Diespeck).

CHRISTINE BERGER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Gutenstetten