Mann verliert Schlüssel beim Pinkeln am Seitenstreifen

2.8.2021, 12:56 Uhr
Mittlerweile schleppt die Stadt in der Fuggerstraße illegal abgestellte Fahrzeuge ab, ohne vorher zu fragen.

Mittlerweile schleppt die Stadt in der Fuggerstraße illegal abgestellte Fahrzeuge ab, ohne vorher zu fragen. © Eduard Weigert

Bis zum nächsten Rastplatz schaffte es der Mann wohl nicht mehr, daher hielt er auf freier Flur auf dem Seitenstreifen an und erleichterte sich. Anschließend setzte er die Fahrt fort, sein Wagen meldete ihm allerdings nach kurzer Zeit, dass ihm sein Zündschlüssel fehlen würde.


Trotzdem fuhr der Mann weiter, zumindest so lange, bis sein Fahrzeug aufgrund des fehlenden Schlüssels selbst stehen blieb. Er stellte den Motor ab und erkannte erst im Anschluss, dass dieser sich ohne Schlüssel nicht mehr starten ließ. Daher rief er die Polizei.
Bei seinem Stopp war der Schlüssel wohl aus der Hosentasche gefallen. Wo genau er angehalten hatte, konnte er nicht mehr sagen. Ein Abschleppdienst musste anrücken. Ob die Fahrt bis nach Niedersachsen ging, wo der Mann wohnt, ist, wie die Polizei berichtet, nicht bekannt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.