Samstagnachmittag auf offener Straße

Männer schlagen mit Eisen- und Holzstangen aufeinander ein

Stefan Blank

E-Mail zur Autorenseite

10.10.2021, 12:20 Uhr
Die Polizei musste bei einem Streit eingreifen.

Die Polizei musste bei einem Streit eingreifen. © Stefan Blank

Warum es zu der Auseinandersetzung gekommen ist, ist völlig offen und wie der genaue Tathergang war, das sei laut Polizeibericht noch Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. Fest steht: Die 21-Jährigen waren um 14.38 Uhr an der Kreuzung Johanniterstraße/Hainserwall und gerieten aneinander. Die Gründe sind unbekannt, aber beide Kontrahenten holten sich Stangen und prügelten sich damit.

Auch ein Auto wurde laut Polizei beschädigt, die beiden Männer erlitten leichte Verletzungen. und wurden zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung wurde eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.