Dienstag, 27.10.2020

|

Nach Flaschengriff: Auto überschlägt sich auf A7

Verletzte Frau wird von Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen - 08.10.2020 17:05 Uhr

Die verletzte Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

© Stefan Blank


Der Wagen einer 21 Jahre alte Autofahrerin hat sich am Donnerstagvormittag auf der Autobahn 7 überschlagen und ist gegen den Anhänger eines Lasters geprallt, die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Sie verlor laut Polizeiangaben die Kontrolle über ihr Fahrzeug, als sie nach einer Trinkflasche im Beifahrerraum griff. Es entstand Sachschaden von etwa 17 000 Euro, als das Fahrzeug gegen die Leitplanke prallte und auf dem Dach an dem Laster vorbeischlitterte. Mittlerweile erwiesen sich die Verletzungen laut Polizei als weniger schwerwiegend.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

sb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Rothenburg o.d.T., Bad Windsheim, Rothenburg