Montag, 22.04.2019

|

Projektchor zum Elops-Jubiläum

Dieter Weidemann lädt alle Sängerinnen und Sänger ein - 11.04.2019 15:46 Uhr

Dieter Weidemann sucht Sängerinnen und Sänger für einen "Projektchor" zum Elops-Jubiläum. © Harald Munzinger


Der "Elops e. V. Bad Windsheim" ist ein Verein, der sich missionarisch, diakonisch und im praktischen Christsein zur Evangelischen Kirche zählt. Seine Angebote umfassen unter anderem Gottesdienste - auch Motorradgottesdienste – und Freizeiten. Im "Offene Hände Laden" werden Gebrauchtwaren und Second Hand Artikel aller Art angeboten – von Möbeln über Textilien und Haushaltswaren bis zu Büchern, Kunst sowie Nippes, außerdem neue christliche Medien (Bücher, CDs, Karten, Kalender) angeboten.

Zum 50. Elops-Geburtstag wird es am Sonntag, 26. Mai, um 10 Uhr in der St. Kilianskirche einen Festgottesdienst geben, der von Regionalbischöfin Gisela Bornowski die Predigt geleitet und unter anderem ein Projektchor mitwirken wird. Dazu lädt Dieter Weidemann alle interessierten Sängerinnen und Sänger ein. Wer mitsingen möchte, meldet sich im "Elops-Laden" unter der Nummer 09841/401080 oder per E-Mail (info@elops.de) zum Projektchor an.

Dort erhält man die Noten und eine Übungs-CD, auf die die jeweilige Chorstimme zu hören ist, für die man sich angemeldet hat und durch die man sich zu Hause gut auf die Proben vorbereiten kann. Notenkenntnisse sind dafür nicht notwendig. Zum Projektchor sind  alle eingeladen, die über Chorerfahrung verfügen, die im Neustädter Realschulchor oder im Osternachtschor schon mal mit Dieter Weidemann zusammengearbeitet  haben, aber auch alle, die gerne mal nur für einen befristeten Auftritt in einem großen Chor  moderne Lieder mitsingen wollen.

Die Proben finden am 11. Mai um 17 Uhr in der Bad Windsheimer Seekapelle und am 25. Mai ebenfalls um 17 Uhr in der St. Kilianskirche  statt. Wer die Unterlagen nicht im Elopsladen abholen kann, bekommt sie per Post zugestellt und soll dies bei der Anmeldung vermerken. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim