14°

Donnerstag, 19.09.2019

|

Schulanfang: Aufmarsch der Tütenzwerge

Für 260 Erstklässler in Bad Windsheim und der Umgebung war gestern ein spannender erster Schultag. - 11.09.2019 12:00 Uhr

Auf dem Weg zum Schulanfangsgottesdienst: Für 157 ABC-Schützen begann so am Dienstag in Bad Windsheim der erste Schultag. © Foto: Günter Blank


Drei erste Klassen sind es heuer an der Hermann-Delp-Schule in Bad Windsheim und damit eine mehr als 2018. Für 66 Jungen und Mädchen (41 im vergangenen Jahr) begann nach dem Gottesdienst und einer Begrüßung in der Turnhalle der Unterricht. Bürgermeister Bernhard Kisch sagte, es wäre doch „toll, wenn ihr an Weihnachten schon lesen könntet, was auf den Paketen steht und für wen das Geschenk ist“. Nach dem Schulsong, in dem es heißt „Kinder spielen, Kinder lachen“, wurden die frischgebackenen Schulkinder auf die drei Klassen aufgeteilt.

An der Arche-Noah-Schule haben gestern 33 Mädchen und Buben ihren ersten Schultag erlebt. Für Gabriele Weidemann, die kommissarische Leiterin des Sonderpädagögischen Förderzentrums I, ein durchschnittlich starker Jahrgang, aus dem drei Klassen gebildet wurden. Insgesamt werden an der Schule in Bad Windsheim aktuell 126 Kinder betreut, hinzu kommen rund 40 Kinder in der Schulvorbereitenden Einrichtung.

Gleich auf sechs Klassen sind die 58 Schulanfänger der Pastorius-Schule in Bad Windsheim verteilt. In bewährter Manier gibt es nur Kombi-Klassen mit erster und zweiter Jahrgangsstufe. Jeder junge Tiger bekommt dabei einen erfahrenen Bären zu Seite gestellt, der die ersten Schritte im Schulalltag erleichtern soll, erklärte Schulleiterin Lydia Stoll. In Burgbernheim sind es heuer auch 58 ABC-Schützen und damit sieben mehr als im vergangenen Schuljahr, in drei statt in zwei Klassen.

An der Grundschule in Obernzenn begann am Dienstag für 20 Kinder in zwei Klassen das erste Schuljahr, 2018 waren es drei mehr gewesen. In Ipsheim nahm eine nur wenig größere Gruppe die Schullaufbahn in Angriff. 25 Jungen und Mädchen erlebten hier einen aufregenden ersten Tag. 

Bastian Lauer, Günter Blank und Claudia Lehner

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Bad Windsheim