13°

Freitag, 25.09.2020

|

Spielplatz Breslauer Ring: Jugendliche sorgen für Ärger

Am Donnerstag wird der Kleinkinderbereich eröffnet, abendlicher Lärm trübt die Stimmung - 12.08.2020 06:00 Uhr

Der Rasen ist dicht genug, die Spielgeräte sind montiert, am Donnerstag wird auch der zweite Abschnitt des neuen Spielplatzes freigegeben.

© Foto: Stefan Blank


"Einige Leute sind sehr unvernünftig, teils unverschämt", sagt Jürgen Heckel. Mehrere Anwohner hätten sich schon an die Stadt gewandt. Es gehe dabei nicht um den Lärm, der von Kindern nunmal beim Spielen in der laut Spielplatzordnung festgelegten Benutzungszeit von 8 bis 20 Uhr ausgehe, macht der Rathauschef deutlich. "Jugendliche treffen sich dort abends, trinken und benutzen die durchaus laute Seilbahn oder grölen herum", berichtet Heckel.

Das bestätigt Bad Windsheims Polizeichef Dieter Engelhardt auf WZ-Nachfrage. "Ja, wir kennen das Problem." Seine Kollegen hätten dort auch schon Verwarnungen aussprechen und Platzverweise erteilen müssen. Es gehe um eine Fallzahl im "unteren einstelligen Bereich". Die Polizisten und wie Heckel sagt auch Mitarbeiter des Ordnungsamts weisen Jugendliche darauf hingewiesen, sich an die Spielplatz-Ruhephasen am späten Abend und in der Nacht zu halten.

"So kann Gemeinschaft nämlich nicht funktionieren", sagt Heckel und appelliert an die Vernunft der Täter. "Wir versuchen, die berechtigten Einwände der Nachbarn Rechnung zu tragen", sagt Heckel, daher prüfe Bauhofleiter Joachim Gaube derzeit Möglichkeiten, Spielgeräte nachts stillzulegen. Am wichtigsten sei doch, dass die Kinder dort einen Platz zum Spielen hätten – und ab morgen auch die ganz Kleinen.

sb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim