14°

Freitag, 26.02.2021

|

Tschechischer Trucker will nach Unfall auf A6 nach Hause laufen

Nach einem Unfall landete der Mann zuerst im Krankenhaus - 09.09.2020 16:08 Uhr

Dem Lasterfahrer war laut Polizei in der Nacht zum Dienstag während der Fahrt auf der Autobahn 6 die Brille von der Nase gefallen. Beim Versuch sie aufzufangen krachte er in einen vorausfahrenden Lastwagen und wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht.

Da beim Unfall – Gesamtschaden 25.000 Euro – auch sein Mobiltelefon zerstört wurde, hatte er keine Kommunikationsmöglichkeit in die Heimat. Nachdem er morgens aus dem Klinikum Ansbach entlassen worden war, machte er sich kurzerhand zu Fuß auf den Heimweg.

Er wählte bekanntes Territorium: die Autobahn. Mehrere Notrufe gingen hierzu bei der Polizei ein, die nicht schlecht staunte, den alten Bekannten auf der A6 aufzusammeln. Auf der Wache durfte der Trucker telefonieren und wurde abgeholt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

bl

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Feuchtwangen