Dienstag, 24.11.2020

|

Überschlag nach Sekundenschlaf: 71-Jährige leicht verletzt

Das Auto musste im Anschluss abgeschleppt werden - 22.10.2020 14:58 Uhr

Ein 71-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch gegen 16.30 Uhr, auf der Ansbacher Kreisstraße 3 fahrend, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Grund dafür war wohl ein Sekundenschlaf.

Nachdem der Mann von der Straße abgekommen war, fuhr er, wie die Polizei in ihrem Bericht schreibt, zunächst etwa 40 Meter durch den Grünstreifen. Anschließend überschlug er sich mit seinem Auto und rutschte in den Graben, wo er schließlich zum Stehen kam.

Die 71-jährige Beifahrerin, seine Ehefrau, musste leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Auf Basis von Zeugenaussagen geht die Polizei davon aus, dass der Mann während eines Sekundenschlafes von der Fahrbahn abgekommen ist. Das Auto musste im Anschluss abgeschleppt werden, es entstand Totalschaden in Höhe von zirka 20 000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

af

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Ansbach