Unfallflucht: Frau nimmt die Verfolgung auf

17.2.2021, 23:20 Uhr
Eine Unfallflucht endet am Dienstag in einer Verfolgungsjagd.

Eine Unfallflucht endet am Dienstag in einer Verfolgungsjagd. © colourbox.com

Ihn einfach mit einer Unfallflucht davonkommen lassen: Das kam für eine 59-Jährige nicht in Frage. Als ein Lastwagenfahrer ihr Auto gestreift hatte und sich davon machen wollte, nahm sie die Verfolgung auf – erfolgreich. Wie die Polizei berichtet, zeigte sich der gleichaltrige Mann jedoch nicht einsichtig.

Der 59-jährige hatte am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Hambühl und Baudenbach das entgegenkommende Auto der Frau touchiert und dabei dessen linken Außenspiegel im Wert von rund 800 Euro abgerissen. Die 59-Jährige nahm daraufhin die Verfolgung auf, konnte den Lasterfahrer einholen und zum Anhalten bewegen.

Die Polizei ermittelt

Da er aber nicht bereit war, seine Personalien anzugeben und sich nach kurzer Diskussion entfernte, wandte sich die Frau an die Polizei. Diese ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den 59-Jährigen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.