Unfalltod eines 19-Jährigen bleibt wohl ungeklärt: Keine Obduktion

7.6.2021, 18:47 Uhr
Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Der 19-Jährige starb noch an der Unfallstelle. © Stefan Blank

Die genauen Umstände des folgenschweren Unfalls werden wohl nie geklärt werden. Am 3. Juni  war zwischen Kaubenheim und Berolzheim ein 19-Jähriger mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und gestorben. Da es keine Zeugen des Geschehens gab, ist unklar, wann genau sich der Unfall ereignet haben könnte.


Bad Windsheim: 19-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt


Dabei dürfte es auch bleiben, denn wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken auf Nachfrage erklärte, werde keine Obduktion der Leiche durchgeführt. Auch Erkenntnisse auf Alkohol oder Drogen im Körper des Mannes wird es deshalb nicht geben.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Keine Kommentare