Mittwoch, 29.01.2020

|

Wortuhr-Workshop im FabLab Bad Windsheim

Am Samstag wird dabei mit Lasercutter, Lötkolben und reichlich Zubehör gesrbeitet - 12.12.2019 17:19 Uhr

Ins Holz werden die Buchstaben mit dem Lasercutter geschnitten. Die Ansteuerung erfolgt mit einem WLAN-fähigen Mikrocontroller. Die LED-Streifen als Lichtquelle und der Mikrocontroller werden gelötet. Zum Anschluss zu Hause sind ein USB-Kabel und ein USB-Netzteil (micro-USB, mindestens 2A) nötig. Das Material mit Ausnahme des Netzteils wird bereitgestellt. Dies ist in der Teilnahmegebühr von 55 Euro enthalten. Teilnehmer, zehn sind möglich, müssen mindestens acht Jahre alt sein. Anmeldungen im Internet unter www.fablab-nea.de

red

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim