Samstag, 22.02.2020

|

Zimmerbrand in Trautskirchen: Mann verletzt sich

Rund 100.000 Euro Schaden - Nun ermittelt die Kriminalpolizei - 14.02.2020 10:28 Uhr

Im Zimmer eines Einfamilienhauses in Trautskirchen ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. © Helmut Meixner


Kurz vor 10 Uhr verständigten die Bewohner des Hauses in der Rosenleite laut Polizeibericht den Rettungsdienst. Beim Eintreffen stand ein Zimmer bereits im Vollbrand. Rund 50 Kräfte verschiedener Feuerwehren verhinderten, dass das Feuer auf den Dachstuhl überging, und löschten den Brand. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig retten.

Ein Mann verletzte sich bei Löschversuchen an der Hand und wurde zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Das Obergeschoss des Hauses ist nun unbewohnbar. Nach ersten Schätzungen entstand Schaden von rund 100.000 Euro. Beamte der Ansbacher Kriminalpolizei ermitteln jetzt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

hn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bad Windsheim