Zwei Verletzte bei Marktbergel: Laster reißt Traktor mit

16.6.2021, 17:59 Uhr
Laster und die die angehängte landwirtschaftliche Maschine des Traktors verhakten sich.

Laster und die die angehängte landwirtschaftliche Maschine des Traktors verhakten sich. © Foto: Bastian Lauer

Mit Prellungen sind ein 19- und ein 68-Jähriger nach einem Verkehrsunfall an der Marktbergeler Steige ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die beiden Männer standen am Mittwoch gegen 16 Uhr neben dem Traktor, den der 19-Jährige zuvor wegen eines Defektes auf der rechten der in diesem Bereich der Bundesstraße 13 vorhandenen zwei Fahrspuren abstellen musste.

Der 68-Jährige wollte ihm helfen, das Gefährt wieder flott und damit von der Straße zu bekommen. Nachdem der Verkehr eine Zeitlang die Gefahrenstelle problemlos auf dem linken Fahrstreifen hatte passieren können, fuhr ein 44-jähriger Lastwagenfahrer auf den Traktor zu und schätzte die Lage offenbar völlig falsch ein.

Er versuchte zwar noch, links am Traktor vorbeizufahren, touchierte aber die angehängte landwirtschaftliche Maschine, verhakte sich mit dieser und riss das Fahrzeug um 180 Grad herum. Die beiden Männer wurden dabei gegen die Leitplanke gedrückt und verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf mehrere zehntausend Euro. bl

 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.