14°

Dienstag, 20.08.2019

|

Kirchweih: Bad Windsheimer Kerwabaum steht

Landjugend Külsheim demonstriert vor 400 Besucher am Marktplatz ihr Können. - 19.08. 14:12 Uhr

BAD WINDSHEIM  - Als der Baum einen Ruck macht, brandet Applaus auf. Sein geübter Blick zeigt Michael Stiegler aber: Das Ding ist noch nicht drin. Die tapferen Helfer des Vereins zur Förderung des Fränkischen Kirchweih- Brauchtums (FKB)und die19 erfahrenen Recken der Landjugend Külsheim müssen noch ein paar Mal die Hände anlegen. Nach insgesamt 37 Minuten ist der Akt vollendet und seit Donnerstagabend steht zum zweiten Mal ein Kerwabaum am Marktplatz in Bad Windsheim. [mehr...]

Bilder aus Bad Windsheim und Umgebung
Meldungen aus Bad Windsheim und Umgebung

Kirchweih: Bad Windsheimer Kerwabaum steht

Landjugend Külsheim demonstriert vor 400 Besucher am Marktplatz ihr Können. - 19.08. 14:12 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Als der Baum einen Ruck macht, brandet Applaus auf. Sein geübter Blick zeigt Michael Stiegler aber: Das Ding ist noch nicht drin. Die tapferen Helfer des Vereins zur Förderung des Fränkischen Kirchweih- Brauchtums (FKB)und die19 erfahrenen Recken der Landjugend Külsheim müssen noch ein paar Mal die Hände anlegen. Nach insgesamt 37 Minuten ist der Akt vollendet und seit Donnerstagabend steht zum zweiten Mal ein Kerwabaum am Marktplatz in Bad Windsheim. [mehr...]

  Kerwabaum Bad Windsheim

19.08. 13:41 Uhr


Ein Kerwabaum gehört am Dorf ganz normal dazu. In Bad Windsheim jedoch laufen die Uhren anders: man braucht Hilfe. Dank der Landjugend Külsheim gibt es zur Kirchweih in der Kurstadt nun zum erst zweiten Mal einen Kerwabaum am Marktplatz. Das Aufstellen war eine Schau. [mehr...]

Abpfiff beim "Heimspiel" des Freilandtheaters

Zu den Vorstellungen im Bad Windsheimer Freilandmuseum kamen rund 9.000 Zuschauer - 19.08. 09:16 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Schlusspfiff für ein Heimspiel der besonderen Art. Nach rund 30 Vorstellungen geht für das Freilandtheater die diesjährige Sommerspielzeit zu Ende. Am Samstag lief das Ensemble ein letztes Mal im Freilandstadion des Fränkischen Freilandmuseums auf. [mehr...]

In der Luft mit einem Giganten: US-Militärheli im Lärm-Test

"Auch unsere Piloten machen Fehler", sagen die Verantwortlichen - 17.08. 15:27 Uhr


KATTERBACH  - Die Diskussion um die US-Militärhelikopter über Katterbach schwelt seit Jahren. Es scheppert, wenn sich der 22-Tonnen-Gigant in die Lüfte erhebt. Die Beschwerden nehmen die Verantwortlichen auf der US-Army-Base ernst. Wir haben uns dort umgesehen. [mehr...]

Bad Windsheim bereit für die Kirchweih

Landjugend Külsheim stellt mit dem Brauchtumsverein Kirchweihbaum auf - 16.08. 19:14 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Gleich ganze 13 Tage wird in der Kurstadt Kirchweih gefeiert, die die Kurstadt mit einer ganzen Reihe von sogenannten Platzkirchweihen aufwarten kann. Der Auftakt fand am Donnerstagabend mit dem Aufstellen des Kirchweihbaums am Marktplatz statt. [mehr...]

NN-Wanderreporterin Anne trifft das Ehepaar Süß

Den Vormittag verbrachte die Volontärin mit Stadtförster Sven Finnberg - 15.08. 19:07 Uhr


TRAUTSKIRCHEN/NEUHOF  - Tag zwei für NN-Wanderreporterin Anne Kleinmann ist angebrochen: Nachdem die Volontärin am Vortag bereits beim Wasserschloss in Unternzenn Halt machte und auf den Opernsänger Christoph von Weitzel traf, verschlägt es sie am Donnerstag auf ihrer Tour bis nach Neuhof an der Zenn. Was sie auf ihrer Reise erlebt, erfahren Sie hier! [mehr...]

Mit Nachtflügen: US-Streitkräfte planen Manöver in Franken

Betroffen ist vor allem der Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim - 15.08. 17:42 Uhr


NEUSTADT/BAD WINDSHEIM  - Fast einen ganzen Monat lang planen US-Streitkräfte im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim immer wieder Hubschrauberlandeübungen durchzuführen. Die Manöver sollen auch in der Nacht stattfinden. Betroffen sind vor allem die Orte Bad Windsheim, Burgbernheim, Dachsbach, Gerhardshofen, Markt Nordheim, Taschendorf und Trautskirchen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Jetzt anmelden: Lehrermedientag 2019 in Mittelfranken

Kostenlose Fortbildungsveranstaltung der Nürnberger Medienhäuser NN und NZ - 15.08. 16:48 Uhr


NÜRNBERG  - Am 20. November 2019 finden landesweit Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte aller Schularten in Bayern statt – Vorträge, Workshops, Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Auch in Nürnberg. [mehr...]

NN-Wanderreporter auf den Spuren der Windsheimer Jugend

Wohin, wenn die Schüssel zu hat? - Hans-Peter Kastenhuber tourt durch Windsheim - 15.08. 05:56 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Wer selbst in einer Kleinstadt aufgewachsen ist, kennt das Leiden junger Menschen an der Ereignislosigkeit im "Kaff". Fühlt sich die Jugend in Bad Windsheim wohl - gibt es Ausgehmöglichkeiten? Diesen Fragen ging NN-Wanderreporter Hans-Peter Kastenhuber nach. [mehr...]

NN-Wanderreporter: Försterin im Kampf gegen Waldsterben

Fünf Tage durch die Region- Hans-Peter Kastenhuber zieht Fazit - 15.08. 05:41 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Fünf Tage lang hat NN-Redakteur Hans-Peter Kastenhuber seinen Schreibtisch gegen Wanderstiefel und Rucksack eingetauscht: Auf seiner Route, die ihn von Steinsfeld-Reichelshofen bis nach Rappenau führte, traf der Wanderreporter eindrucksvolle Kämpferinnen gegen das Wald- und das Wirtshaussterben. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Mann fackelt mit Bunsenbrenner aus Versehen Nachbarshecke ab

Der 55-Jährige wollte eigentlich Unkraut bekämpfen - 16.08. 10:22 Uhr


MARKT ERLBACH  - Am Donnerstag kam es zu einem Brand in der Markt Erlbacher Schillerstraße. Ein 55-jähriger Anwohner bekämpfte das Unkraut in seiner Hofeinfahrt mit einem Bunsenbrenner, der an eine Propangasflasche angeschlossen war. Dabei entstand eine Stichflamme, die die Thuja-Hecke des Nachbarn in Brand setzte. [mehr...]

Pkw überschlägt sich bei Neustadt: 84-Jährige tödlich verletzt

Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte - 15.08. 22:03 Uhr


NEUSTADT AN DER AISCH  - Schwerer Verkehrsunfall im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim. Am Donnerstagnachmittag kam eine 54-jährige Frau mit ihrem VW Golf von der Fahrbahn ab. Die 84-jährige Beifahrerin überlebte den Unfall nicht. [mehr...]

"Neustädter Schwarz-Weiß Impressionen" neu aufgelegt

Bilder mit deutlicher Sprache - 14.08. 17:54 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - Die "Neustädter Schwarz-Weiß-Impressionen" mit Fotografien der Nachkriegszeit von Günther Ingrisch hat Dr. Peter Pfeiffer mit seinen Texten in der ergänzten fünften Version aufgelegt. Auch mit eigenen sowie Aufnahmen der „Fotografen-Institutionen“ Fritz Aupperle und Andreas Riedel spannt der 300-seitige Band einen Bogen von den 1940-er Jahren in die Gegenwart der Kreisstadt. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen
Unwetter in der Region

Roth: Gestrandeter ICE sitzt noch bis Dienstag fest

Am Montagabend soll zumindest ein Gleis freigegeben werden

ROTH - Eine regelrechte Odyssee haben rund 400 Fahrgäste des gestrandeten ICE bei Roth hinter sich - nach stundenlangem Ausharren wurden sie in der Nacht evakuiert. Am Dienstag ist die Strecke Treuchtlingen - Nürnberg weiterhin eingeschränkt befahrbar. Die Aufräumarbeiten dauern an, der ICE sitzt noch immer im Gleis fest. [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden