Donnerstag, 06.05.2021

|

30 Jugendliche randalieren und stehlen in Bamberger Laden

Diebe wurden am Busbahnhof von Polizei erwischt - 24.03.2019 15:23 Uhr

Gegen 19.30 Uhr ging bei der Polizei Bamberg ein Alarm ein: Der Detektiv eines Lebensmittelmarktes in der Langen Straße erwähnte gegenüber den Beamten einen jungen "Ladendieb". Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen stellte sich jedoch sehr schnell heraus, dass nicht nur ein 15-Jähriger in dem Geschäft geklaut hatte, sondern eine ganze Gruppe Jugendlicher zuvor randaliert hatte: So haben etwa 30 junge Menschen am Abend den Laden betreten und dort gestohlen. Zu allem Überfluss waren die Täter auch noch gegen die Glasschiebetür im Eingangsbereich des Geschäfts gesprungen.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung mit mehreren Streifen ein und konnte die Gruppe schließlich am Zentralen Omnibusbahnhof antreffen. Bei Taschenkontrollen entdeckten die Beamten neben verschiedenem Diebesgut auch noch Betäubungsmittel. Der 15-Jährige wurde schließlich seiner "erfreuten Mutter" übergeben, so die Polizei. Gegen ihn und die anderen Mitglieder der Gruppe wird ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg