15°

Donnerstag, 22.10.2020

|

A3: Ein Verletzter bei Lkw-Unfall im Kreis Bamberg

Mann musste von Feuerwehr aus Führerhaus befreit werden - 16.10.2020 08:58 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Kettenreaktion am Stauende auf A3: Ein Verletzter bei Lkw-Unfall

In den frühen Morgenstunden ist es am Freitag auf der A3 zu einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwischen der Anschlussstelle Schlüsselfeld (Kreis Bamberg) und der Rastanlage Steigerwald übersah ein Lastwagenfahrer ein Stauende und löste eine Kettenreaktion aus. Ein Mann wurde dabei verletzt, er wurde von der Feuerwehr aus seinem Führerhäuschen befreit und im Anschluss ins Krankenhaus gebracht.


Zwischen der Anschlussstelle Schlüsselfeld (Kreis Bamberg) und der Rastanlage Steigerwald übersah der Lastwagenfahrer das Stauende und löste damit eine Kettenreaktion aus. Ersten Informationen zufolge schob der Unfallverursacher den Lastwagen, auf den er auffuhr, auf einen weiteren Sattelzug auf.

Der Fahrer des mittleren Wagens wurde in seinem Führerhaus eingeschlossen und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Autobahn war ab der Anschlussstelle Schlüsselfeld komplett gesperrt, was zu einem enormen Rückstau und Behinderungen im Berufsverkehr führte. Zeitweise staute sich der Verkehr bis zur Anschlussstelle Geiselwind.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


lio

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg