Ungebremster Aufprall

Auto kracht bei Bamberg gegen Scheunenmauer - Fahrer schwer verletzt

8.12.2021, 19:29 Uhr
Durch den heftigen Aufprall entstanden große Schäden am Fahrzeug und am Gebäude. Der 82-jährige Fahrer wurde schwer verletzt.

Durch den heftigen Aufprall entstanden große Schäden am Fahrzeug und am Gebäude. Der 82-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. © NEWS5 / Merzbach

Der Mann war mit seinem Fahrzeug am Mittwoch gegen 11.45 Uhr auf der B22 unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache kurz vor Birkach bei Frensdorf (Lkr. Bamberg) über eine Rechtskurve hinaus fuhr und ungebremst gegen eine Scheunenmauer krachte. Nachdem die Rettungskräfte der Feuerwehr den Senior aus dem Wrack befreit hatten, wurde der 82-Jährige vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in das Klinikum Bamberg eingeliefert.

Abgesehen vom Totalschaden am Auto entstand auch an der Scheune ein massiver Schaden von etwa 50.000 Euro. Neben sichtbaren Rissen an der Außenwand bestand zunächst der Verdacht, dass die Statik an dem Gebäude von dem Aufprall beeinträchtigt sein könnte. Nach der ersten Einschätzung eines Fachberaters vom THW konnte diesbezüglich jedoch Entwarnung gegeben werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Diese Meldung wurde am 8. Dezember um 19.30 Uhr aktualisiert.