24°

Montag, 01.06.2020

|

Bamberg: AMG gerät in den Gegenverkehr - Frau schwer verletzt

Der getroffene Renault Twingo fing Feuer - hoher Sachschaden - 23.05.2020 19:04 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Frontalkollision in Bamberg: Twingo-Fahrerin schwer verletzt

Am Samstagmorgen krachte auf der Memmelsdorfer Straße in Bamberg Autofahrer mit seinem Mercedes AMG in einen Renault Twingo. Der Twingo fing daraufhin Feuer, seine Fahrerin wurde schwer verletzt. Der Mann am Steuer des Mercedes kam mit leichteren Verletzungen davon. Die Straße musste in beide Richtungen gesperrt werden.


Die Fahrerin des Renault Twingo war auf der Memmelsdorfer Straße stadtauswärts unterwegs, als ihr ein Mercedes AMG entgegenkam. Dessen Fahrer steuerte aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem Twingo kollidierte. Die Frau wurde schwer verletzt, der andere Autofahrer kam mit leichteren Blessuren davon. Die Fahrbahn wurde in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr konnte den Brand aber schnell löschen, sodass die Straße zeitnah wieder uneingeschränkt befahrbar war. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 70.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde um 12.10 Uhr aktualisiert.

amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg