Bereits ab 12 Jahren

Corona-Impfungen ohne Termin: Diese Angebote gibt es in Stadt und Landkreis Bamberg

16.7.2021, 16:39 Uhr
Das Impfzentrum Bamberg bietet Impfungen ohne Termin an.

Das Impfzentrum Bamberg bietet Impfungen ohne Termin an. © Hans-Joachim Winckler, NN

Ab 16 Jahren in Burgebrach

In Burgebrach sind an folgenden Tagen im Bürgerhaus offene Impftermine ohne Voranmeldung für alle ab 16 Jahren möglich:

- Samstag, 17. Juli, von 10 bis 14 Uhr.

- Montag, 19. Juli, von 15.30 bis 18 Uhr.

Wer seinen Impfausweis (soweit vorhanden) und seine Krankenkassenkarte mitbringt, erhält - je nach Wunsch - eine Impfung mit BioNTech, AstraZeneca oder Johnson & Johnson. Die dazu benötigten Unterlagen finden Sie hier. Es sind sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen möglich, um sich gegen das Coronavirus zu schützen.

Ab 12 Jahren in Hirschaid

Am Montag, den 26. Juli, von 15 bis 17.30 Uhr verabreicht das Team des Impfzentrums allen Impfwilligen in der RegnitzArena in Hirschaid Impfungen mit BioNTech. Der Zweittermin findet dann am 6. September statt.


Höchster Inzidenzwert in Franken: Corona-Infektionen in Bamberg steigen weiter an


Kinder im Alter von 12 bis 16 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geimpft werden. Kinder ab 16 Jahren benötigen eine Einwilligungserklärung der Eltern. Die dazu benötigten Unterlagen finden Sie hier. Auch hier braucht es den Impfpass und den Personalausweis.

Für Familien in Bamberg

Das Impfzentrum bietet an mehreren Tagen für Familien Impftermine ohne Voranmeldung an. Dabei kommt der Impfstoff von BioNTech zum Einsatz. Die Registrierug kann vor Ort erfolgen, eine Voranmeldung ist nicht notwendig, wie das Landratsamt Bamberg mitteilte. Die nötigen Unterlagen zum Herunterladen finden Sie hier. Zudem gilt es, die Einverständniserklärungen von allen Sorgeberechtigten, den Impfpass und eine Kopie der Personalausweise mitzubringen.


Kostenlose Schnelltests: Das sind die Angebote in der Region Bamberg


Erster Familien-Impftag
Samstag, 24. Juli – Erst-Impfung
Samstag, 4. September – Zweit-Impfung
jeweils 9 bis 12 Uhr

Zweiter Familien-Impftag
Samstag, 31. Juli – Erst-Impfung
Samstag, 11. September – Zweit-Impfung
jeweils 9 bis 12 Uhr