14°

Dienstag, 20.08.2019

|

zum Thema

Feierliche Enthüllung der Rui Chafes-Skulptur

Plastik wurde am Montag im Beisein des Künstlers vor der Bischofsmühle enthüllt - 16.07.2019 12:21 Uhr

Oberbürgermeister Andreas Starke und Bürgermeister Dr. Christian Lange hielten die Laudatio. © Frank Märzke


Im Vorfeld waren noch einige Bauarbeiten nötig, um den idealen Platz für die Skulptur zu schaffen. Oberbürgermeister Andreas Starke und Bürgermeister Dr. Christian Lange hielten die Laudatio. Dabei dankte Bambergs Stadtoberhaupt dem Künstler auch für die zweite, geschenkte Skulptur "Ängstlicher Mond", die im Hain ihren Platz gefunden hat.

Bilderstrecke zum Thema

Enthüllung der neuen Rui Chafes-Skulptur in Bamberg

Im Vorfeld waren noch einige Bauarbeiten nötig, um den idealen Platz für die Skulptur zu schaffen. Oberbürgermeister Andreas Starke und Bürgermeister Dr. Christian Lange hielten die Laudatio. Dabei dankte Bambergs Stadtoberhaupt dem Künstler auch für die zweite, geschenkte Skulptur "Ängstlicher Mond", die im Hain ihren Platz gefunden hat.


Damit reihen sich seine Skulpturen "Langsamer Traum" und "Ängstlicher Mond" nahtlos in den Bamberger Skulpturenweg ein. 

Frank Märzke

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bamberg