18°

Montag, 27.05.2019

|

Fünf Verletzte nach Zusammenstoß bei Bamberg

Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt - Kind unter den Verletzten - 12.12.2018 22:08 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Schwerer Unfall nahe Bamberg: Mehrere Personen verletzt

Am Mittwochabend hat es zwischen Bischberg und Bamberg einen schweren Unfall gegeben. Ein VW-Fahrer wollte von der Bundesstraße 26 auf die BA 36 abbiegen, übersah aber den 40 Jahre alten Fahrer eines Pick-Up.


Am Mittwochabend, gegen 17.55 Uhr, kollidierten zwischen Bischberg und Gaustadt nahe Bamberg drei Autos miteinander. Ein 74-Jähriger wollte mit seinem VW von der Bundesstraße 26 bei Bischberg auf die BA 36 abbiegen. Dabei übersah er allerdings einen 40 Jahre alten Pick-Up-Fahrer. Als die beiden zusammenstießen, schleuderte der VW in den Gegenverkehr gegen einen BMW, den eine 37-jährige Frau fuhr. In dem Auto saß auch ihr achtjähriger Sohn. Beide wurden leicht verletzt.

In dem VW befanden sich neben dem Fahrer noch weitere Insassen im Alter von 43, 68 und 73 Jahren. Der Fahrer selbst und seine Beifahrerin wurden, wie auch der Pick-Up-Fahrer, leicht verletzt. Die BA 36 musste über zwei Stunden voll gesperrt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 35.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bischberg, Gaustadt