13°

Samstag, 10.04.2021

|

Jaguar prallt gegen Corsa: Drei Verletzte bei Unfall im Landkreis Bamberg

Fahrzeuge stießen auf Bundesstraße beim Abbiegen zusammen - 21.02.2021 18:12 Uhr

Der Fahrer des Kleinwagens hatte auf der Höhe von Gerach beim Abbiegen einen entgegenkommenden Jaguar übersehen, die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und blieben schwer beschädigt liegen. Die beiden Insassen des Sportwagens wurden in ein Krankenhaus gebracht, der Beifahrer wurde leicht, die Fahrerin schwer verletzt. Der Mann am Steuer des Opel Corsa kam mit leichten Verletzungen in eine Klinik.

Bilderstrecke zum Thema

Jaguar prallt gegen Kleinwagen: Drei Verletzte bei Unfall auf B279

Am Sonntagnachmittag sind auf einer Bundesstraße im Landkreis Bamberg zwei Autos zusammengeprallt. Der Unfall passierte beim Abbiegen auf der B279 in der Nähe von Reckendorf. Dort prallten ein Jaguar und ein Opel Corsa zusammen. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, eine von ihnen schwerer, wie die Polizei mitteilt. Der Sachschaden beläuft sich auf 38.000 Euro.


Die Fahrbahn der Bundesstraße war nach dem Unfall gegen 15 Uhr bis in den Abend hinein teilweise gesperrt. Weil bei dem Unfall Öl ausgetreten war, musste eine Spezialfirma die Fahrbahn reinigen. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 38.000 Euro, an dem Jaguar entstand Totalschaden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jru

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Reckendorf