18°

Samstag, 11.07.2020

|

zum Thema

Kreistagswahl 2020: CSU dominiert im Landkreis Bamberg

Grüne zieht mit acht Sitzen als einer der Wahlgewinner in den Kreistag ein - 17.03.2020 13:23 Uhr

Die CSU vereint nach der Kreistagswahl im Landkreis Bamberg mit Abstand die meisten Sitze auf sich. © Landratsamt Bamberg


Neben den Gemeinderats-, Landrats- sowie Bürgermeisterwahlen fand im Landkreis Bamberg auch die Kreistagswahl statt. Wenig überraschend setzte sich die CSU (23 Sitze) durch. Sie erreichten mit 38,88 Prozent der Stimmen das beste Ergebnis aller angetretenen Parteien. Für die absolute Mehrheit hat es allerdings nicht gereicht - im Vergleich zur vergangenen Wahl müssen sich die Christ-Sozialen sogar mit einem Sitz weniger zufrieden geben.


Stichwahl um den Bamberger Landratsposten: Das sagen die Kandidaten


Zu den Wahlgewinnern dürfen sich auch die Grünen (13,15 Prozent) zählen. Sie holten im Vergleich zur Wahl 2014 drei weitere Sitze und sind nun gleich auf mit der SPD (8 Sitze; 13,09 Prozent). Darüber hinaus erreichten die Freien Wähler/ÜWG 7 Sitze (11,91 Prozent) sowie die AfD (8,05 Prozent) und die BBL (8,47 Prozent) jeweils 5 Sitze . Die Freien Demokraten (2,56 Prozent) dürfen sich über 2 Sitze freuen, die ÖDP (2,45 Prozent) und die Linke/OL (1,45 Prozent) über jeweils einen Sitz.

Hier finden Sie alle Kreisräte des Landkreis Bamberg:

CSU

Kalb, Johann

Silberhorn, Thomas

Dremel, Holger

Göller, Anneliese

Maciejonczyk, Johannes

Möhrlein, Wolfgang

Söder, Thomas

Kauper, Roland

Gerst, Rüdiger

Homann, Klaus

Weigler, Andrea

Beck, Maria

Krapp, Johannes

Link, Marion

Ludwig, Peter

Rudrof, Constantin

Thaler, Heinrich

Kötzner, Jakobus

Hollfelder, Georg

Desel, Wolfgang

Sitzmann-Simon, Sabine

Saffer, Angelika

Beck, Hans

GRÜNE/AL

Fricke, Bernd

Bieberstein, Helga

Pfeufer, Silvia

Weiß, Otto

Müllich, Barbara

Luche, Verena

Ochs, Thomas

Zwosta, Kathrin

FW/ÜWG

Kellner, Bruno

Thomann, Josef

Wagner, Thilo

Modschiedler, Manfred

Sitzmann, Michael

Modschiedler, Johann

AfD

Kestler, Georg

Köhler, Florian

Köhler, Lydia

Alexander, Delbert

Genniges, Michael

Köhler, Timo

SPD

Schwarz, Andreas

Joneitis, Carsten

Merzbacher, Jonas

Heyder, Wolfgang

Hanika, Patricia

Bergrab, Michael

Deinlein, Manfred

Schneider, Gerd

FDP

Dr. Löffler, Liebhard

Strube, Marco

BBL

Reinfelder, Sigrid

Pfister, Johann

Hollet, Georg

Hofmann, Gisela

Dr. Muckelbauer, Reinhold

ÖDP

Sieling, Tobias

DIE LINKE/OL

Höpfner, Joseph

Kommunalwahl 2020: Stichwahl bei der Landratswahl im Landkreis Bamberg


Nicht in der Stichwahl: Bruno Keller (FW): 10,97%, Bernd Fricke (Grüne): 10,93%, Tobias Sieling (ÖDP): 3,63%, Marco Strube (FDP): 2,12%

Die Kreistagswahl 2020

38,88%

13,15%

13,09%

11,91%

8,47%

8,05%

2,56%

2,45%

1,45%

CSU
GRÜNE/AL
SPD
FREIE WÄHLER/ÜWG
BBL
AfD
FDP
ÖDP/Parteifreie
DIE LINKE/OL

Alle Stimmkreise ausgezählt.

Der Artikel wurde am 17.03.2020 um 13.23 Uhr aktualisiert.

Felix Schwarz, end

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bamberg