Corona-Partys:

Ohne Masken und Abstand: Hunderte Feiernde in Bamberg

15.5.2021, 09:53 Uhr
Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
1 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
2 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
3 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
4 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
5 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
6 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
7 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
8 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
9 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
10 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
11 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
12 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
13 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
14 / 15

© NEWS5

Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin. Doch im oberfränkischen Bamberg steigen die Zahlen derzeit. Die Stadt liegt bei einem Wert von knapp 90. Trotz der steigenden Zahlen gibt es immer wieder Treffen mit zahlreichen Menschen an der Unteren Brücke in der Bamberger Altstadt. Die Verantwortlichen der Stadt haben bereits an die Menschen appelliert. Doch am Freitagabend (14.05.2021) bot sich wieder der selbe Anblick.Hunderte Menschen stehen oder sitzen dicht gedrängt beieinander und genießen das schöne Wetter. Doch es wird nicht nur gegen das Alkoholverbot verstoßen sondern auch gegen Abstandsregeln und die Maskenpflicht.Die Stadt Bamberg will unbedingt verhindern, dass die Inzidenz wieder über 100 steigt, da sonst Schulen wieder geschlossen werden müssten und weitere strengere Corona-Maßnahmen die Folge wären. Das Ordnungsamt soll nun verstärkt Kontrollen durchführen. Sollte sich das Problem an der Unteren Brücke nicht lösen lassen, erwägt die Stadt als letzten Schritt eine vollständige Sperrung der Brücke. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20886
15 / 15

© NEWS5