Montag, 24.02.2020

|

Tasche voller Diebesgut: Oma stiftet Vierjährige zum Stehlen an

Enkelin trug die prall gefüllte Damenhandtasche - 25.01.2020 10:31 Uhr

Ein skurriler Fall von Diebstahl wurde am Freitag den Bamberger Beamten gemeldet: Ein Landendetektiv wurde in einem Bekleidungsgeschäft in der Franz-Ludwig-Straße auf ein kleines Mädchen aufmerksam. Die Vierjährige trug in der Nähe des Hauptausgangs eine große Damenhandtasche. Der Detektiv konnte beobachten, wie das Mädchen von einer älteren Dame angesprochen wurde.

Anschließend verließen beide fluchtartig das Geschäft in unterschiedliche Richtungen. Der Detektiv folgte dem Mädchen und sprach es an. Nach Angaben der Polizei Bamberg war die Tasche mit Diebesgut prall gefüllt. Bei der älteren Dame handelte es sich um die Großmutter des Mädchen. Die Polizei ermittelt nach dem Vorfall am Freitag nun gegen die 47 Jahre alte Großmutter. Die Beute hatte den Angaben zufolge einen Wert von rund 100 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


vek/dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg