Freitag, 15.11.2019

|

zum Thema

Tritte gegen Kopf: Urteil zu Bamberger Party-Prügelei erwartet

Mutmaßliche Täter entschuldigten sich bei ihrem Opfer - 19.09.2019 18:19 Uhr

Die mutmaßlichen Täter brachten den Mann zu Boden und traten ihm mehrfach heftig gegen den Kopf. Passanten riefen schließlich Krankenwagen und Polizei.

Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft nahmen die beiden 24- und 25-jährigen Beschuldigten den möglichen Tod des Bekannten zumindest billigend in Kauf. Beide Angeklagte räumten zu Prozessbeginn die Tat ein und entschuldigten sich bei dem Geschädigten. Auslöser für den Gewaltausbruch sei ein Streit um finanzielle Schulden gewesen, die das 21-jährige Opfer nicht beglichen habe.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bamberg