25°

Montag, 14.06.2021

|

Zwei BMW in Bamberg gestohlen: Diebe nutzen Funkverbindung

Der Zeitwert der Autos liegt im mittleren fünfstelligen Bereich - 08.10.2020 12:32 Uhr

Die Fahrzeugschlüssel legen Fahrzeugbesitzer nach dem Abstellen des Fahrzeugs meist im Eingangsbereich des Hauses oder der Wohnung, in geringer Entfernung zum Auto, ab. Die Funkschlüssel korrespondieren dabei aufgrund der kurzen Entfernung immer wieder mit dem Fahrzeug. Die bestens ausgerüsteten Fahrzeugdiebe verschafften sich so Zugriff auf die Funkverbindung zwischen Fahrzeug und Schlüssel.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Mittels Verstärker wird die Reichweite des Funksignals erhöht und dem Fahrzeug vermittelt, der Schlüssel befände sich in der Nähe. Die Diebe haben das Fahrzeug so geöffnet, gestartet und sind davongefahren. Eine Fahndung nach den Fahrzeugen blieb bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenhinweise zu den Diebstählen nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

vne

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Memmelsdorf, Gundelsheim