14°

Freitag, 23.08.2019

|

Bilder

Fünf Schläge: Die Bamberger Sandkerwa ist eröffnet

Tausende Besucher werden in den Gassen der oberfränkischen Stadt erwartet - vor 4 Stunden

BAMBERG  - Fünf Schläge - und ein Stück fränkische Tradition ist eröffnet: Am Donnerstag stach Oberbürgermeister Andreas Starke das erste Fass auf der Bamberger Sandkerwa an. Sie zählt zu den beliebtesten Volksfesten Bayerns. [mehr...]

Quiz: Wie gut kennen Sie die Sandkerwa?

© Markus Raupach

Die Sandkerwa ist Bambergs schönstes Volkfest - über 200.000 Besucher strömen jährlich in die fränkische Bierstadt. Doch wie gut kennen Sie die Sandkerwa? Wir stellen ein paar knifflige Fragen für echte Sandkerwafans.

© dpa

© dpa

Frage 1/9:

Woher kommt der Name "Sandkerwa"?

Die Sandstraße stellt das Epizentrum der Sandkerwa dar und gibt ihr somit ihren Namen. Dort finden sich zahlreiche Kneipen und Bars. Wer in Bamberg abends Spaß haben will, wird in der Sandstraße in jedem Fall fündig.

© Markus Raupach

© Markus Raupach

Frage 2/9:

Wann fand die erste Sandkerwa statt?

Die erste Sandkerwa fand vom 15.09. bis zum 17.09.1951 statt. Mit Ausnahme von 2017 setzte sich diese Tradition bis heute fort. In diesem Jahr findet das wichtigste Bamberger Volksfest zum 69. Mal statt.

© David Ebener (dpa)

© dpa

Frage 3/9:

Wie gelangt der Unternehmer Michael Stoschek zur Sandkerwa?

Der ehemalige Brose-Chef fuhr 2012 und 2013 ohne Genehmigung auf der Regnitz zum Fest. 2015 wertete die Stadt die Fahrt als Ordnungswidrigkeit, beließ es aber bei einer Verwarnung. Mittlerweile holt sich Stoschek eine Genehmigung von der Stadt.

© Markus Raupach

© Markus Raupach

Frage 4/9:

Warum fiel die Sandkerwa 2017 aus?

Bereits 2016 verzeichnete der zuständige Bürgerverein einen Verlust von über 8.000 Euro. 2017 hätten sich die Kosten auf 200.000 Euro belaufen. Der Bürgerverein lehnte es ab, Eintritt zu verlangen. Die Lösung für 2018 sieht vor, dass Stadt und Bürgerverein die Sandkerwa nun gemeinsam austragen.

© Markus Raupach

© Markus Raupach

Frage 5/9:

Wie weit reicht das traditionelle Fischerstechen zurück?

Auch als Schifferstechen bekannt, traten bereits die alten Ägypter auf Boten gegeneinander an, um den Gegner mit einem Speer ins Wasser zu manövrieren. Dabei standen sich zwei, drei oder manchmal sogar vier Gruppen gegenüber.

© Markus Raupach

© Markus Raupach

Frage 6/9:

Wie hieß der Politiker, der sich abfällig über die Besucher der Sandkerwa äußerte?

Der Bamberger Stadtrat und CSU-Fraktionsvorsitzende Helmut Müller stieß mit seiner Aussage auf erheblichen Widerstand: „Die Sandkerwa ist eine Belustigung für das Prekariat. Hier kommen niedere Schichten zusammen, um sich zu besaufen.“ Seine eigene Fraktion distanzierte sich von Müllers Ansichten.

© Markus Raupach

© Markus Raupach

Frage 7/9:

Von welcher Kirchengemeinde ging die Sandkerwa aus?

Die Sandkerwa war ursprünglich die Kirchweih-Feier der St.-Elisabeth-Kirche an der Sandstraße, die früher die Kapelle des ersten Bamberger Bürgerspitals war.

© Markus Raupach

© Markus Raupach

Frage 8/9:

Während der Sandkerwa 2000 wurde der Kirchweihbaum entführt. Was forderten die Entführer?

Eine Besuchergruppe aus Oberbayern entführte den Baum, der daraufhin an der Frutolfstraße am Straßenrand lag, und forderte 50 Liter Bier als Lösegeld. Der Bürgerverein verstand keinen Spaß und drohte mit Anzeige.

© Markus Raupach

© pr

Frage 9/9:

Wie heißt ein Song über die Sandkerwa?

Die Band Kellerkommando besingt in ihrem Lied "Maus" die Sandkerwa. Die 2009 gegründete Band mischt fränkische Volksmusik mit Rap.

© Markus Raupach

Sie mögen Quizzes? Hier gibt's noch mehr davon!

Aus dem Polizeibericht

Rauchsäule über A73: Lkw-Anhänger fängt Feuer

Fahrer schaffte es, sein brennendes Gespann auf einen Rastplatz zu lenken - 21.08. 19:41 Uhr


ZAPFENDORF  - Am Mittwochabend stieg nördlich von Bamberg eine Rauchsäule über der A73 auf: Der Anhänger eines Lastzugs war dort in Brand geraten, die Feuerwehr musste anrücken. [mehr...]

Bekiffter Teenie schläft am Steuer ein und mäht Schild in Bamberg um

Es entstand ein Sachschaden von etwa 4300 Euro - 16.08. 10:05 Uhr


BAMBERG  - Joint geraucht, losgefahren, eingeschlafen, aufgewacht - 4300 Euro Schaden. So ging es einem 19-Jährigen am Donnerstagmorgen in Bamberg. Er war bekifft hinter dem Steuer seines Autos eingeschlafen, von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Parkplatzhinweisschild gekracht. [mehr...]

SEK-Einsatz in Bamberg: Sohn bedrohte Vater mit dem Tod

Der Mann gilt als psychisch krank - Verdächtige Gegenstände im Rucksack - 15.08. 13:26 Uhr


BAMBERG  - Weil er seinen Vater mit dem Tod bedrohte, nahmen Polizeieinsatzkräfte einen 45-Jährigen am Mittwochabend fest. In Bamberg kam es deshalb zu einem SEK-Einsatz. [mehr...]

Bilder aus Bamberg und Umgebung
Nachrichten aus Bamberg und Umgebung

  Erste Impressionen: Die Bamberger Sandkerwa ist eröffnet

vor 2 Stunden


Sie ist das Highlight im Bamberger Veranstaltungskalender und zieht Zehntausende Besucher in die Gassen der oberfränkischen Stadt: Seit Donnerstagnachmittag ist die Sandkerwa eröffnet. Wir haben die ersten Impressionen! [mehr...]

Fünf Schläge: Die Bamberger Sandkerwa ist eröffnet

Tausende Besucher werden in den Gassen der oberfränkischen Stadt erwartet - vor 4 Stunden


BAMBERG  - Fünf Schläge - und ein Stück fränkische Tradition ist eröffnet: Am Donnerstag stach Oberbürgermeister Andreas Starke das erste Fass auf der Bamberger Sandkerwa an. Sie zählt zu den beliebtesten Volksfesten Bayerns. [mehr...]

Quiz: Wie gut kennen Sie die Sandkerwa?

Bambergs beliebtes Fest lockt ab Donnerstag wieder Hunderttausende an - vor 10 Stunden


BAMBERG  - Und los geht's! Ab Donnerstag lockt die Sandkerwa wieder Besucher aus nah und fern nach Bamberg - wer mit dem Gedanken spielt, das Fest zu besuchen, sollte vorher noch sein Wissen in unserem Quiz prüfen. Was wissen Sie über die Bamberger Sandkerwa? [mehr...]

Bamberger Sandkerwa beginnt: Das müssen Sie wissen

Programm-Highlights, Anfahrt mit den Öffentlichen und Festabzeichen - 21.08. 19:33 Uhr


BAMBERG  - Zum 69. Mal steht vom 22. bis zum 26. August wieder die traditionsreiche Bamberger Sandkerwa an. Was dieses Jahr neu ist, was für Programm-Highlights es gibt und wie Sie am besten auf das Gelände kommen, lesen Sie hier. [mehr...]

Diskutieren Sie mit über die Feuerwehr in Franken

Unsere Facebook-Gruppe für alle Themen rund um Brandschutz, Einsätze und Feste - 21.08. 10:48 Uhr


NÜRNBERG  - Mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatz eilen — das ist bei Weitem nicht alles, was das Feuerwehrwesen ausmacht. Damit sich alle, die sich in der Region für Feuerwehrthemen interessieren, über die Grenzen von Gemeinden und Landkreisen hinweg austauschen können, haben wir eine Facebook–Gruppe mit inzwischen über 1600 Mitgliedern geschaffen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bamberg: Starke kandidiert erneut für das Oberbürgermeister-Amt

Kommunalwahl 2020: SPD-Politiker will es noch einmal wissen - Bisher zwei Konkurrenten - 20.08. 08:38 Uhr


BAMBERG  - Der amtierende Oberbürgermeister Bambergs, Andreas Starke, ist bereit für eine dritte Amtszeit. Er gab bekannt, bei der Wahl am 15. März 2020 erneut als Oberbürgermeister kandidieren zu wollen. [mehr...]

Brose Bamberg

"Momentum entwickeln": Brose-Profi Bryce Taylor im Interview

Brose Bamberg stehen spannende Wochen und Monate bevor - 15.08. 19:01 Uhr


BAMBERG  - Im Herbst geht Bryce Taylor in seine elfte Bundesligasaison. 2009 kam der Sohn des früheren NBA-Spielers Brian Taylor nach Deutschland – und ist geblieben. Inzwischen hat er einen deutschen Pass und ist nach Stationen in Bonn, Berlin, Quakenbrück, München eine feste Institution in der BBL. Was sich in dieser Zeit im deutschen Basketball verändert hat, wie er Deutsch lernt und was in der kommenden Saison mit Brose Bamberg möglich ist, darüber spricht er Interview mit den Nürnberger Nachrichten. [mehr...]

Zurück zu altem Erfolg? Alles auf Anfang bei Brose Bamberg

Neue Gesichter sollen es beim Ex-Meister in der Zukunft richten - 12.08. 19:04 Uhr


BAMBERG  - Mit neuem Trainer, neuem Sportdirektor und sieben neuen Spielern ist Brose Bamberg am Wochenende in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Nach den Turbulenzen der vergangenen zwei Jahre soll nun endlich wieder Ruhe einkehren - und der Verein möglichst bald an alte Erfolge anknüpfen. [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Unwetter in der Region

Nach Unwetter in Roth: Aufräumarbeiten dauern Wochen

Amt warnt vor übereilten Aktionen - 20.000 Festmeter Holz wurden umgeworfen

Video

ROTH/SCHWABACH - Der schwere Gewittersturm vom Sonntagabend hat allein im Landkreis Roth und in Schwabach Bäume in einer Größenordnung von 20.000 Festmetern umgeworfen. Die Aufräumarbeiten dürften Wochen dauern. [mehr...]

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden