Dienstag, 19.11.2019

|

Banküberfall in Unterfranken: Polizei sucht mit Foto nach Täter

Ermittler veröffentlichen Täterbilder von Überwachungskamera - 18.10.2019 16:37 Uhr

Mit diesem Foto sucht die Polizei nach dem Täter. © Polizei Mittelfranken


Gegen 15 Uhr betrat ein Unbekannter am Donnerstag eine Bankfiliale in der Rathausstraße in Klingenberg am Main (Landkreis Miltenberg), zunächst bedrohte er mehrere Angestellte mit einer Schusswaffe und erhielt von ihnen mehrere Tausend Euro. Als kurz darauf der Alarm ausgelöst wurde, flüchtete der Mann. Die Fahndung nach dem Bankräuber läuft nach wie vor auf Hochtouren. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht, das den Unbekannten zeigt, wie er mit einer neongrünen Jacke und einer schwarzen Kappe mehrere Menschen mit einer Waffe bedroht.

Polizei beschreibt den Unbekannten wiefolgt: Er ist etwa 1,70 Meter groß, er trug eine neongrüne Jacke sowie eine schwarze Hose der Marke "Engelbert Strauss" mit seitlichen Taschen. Außerdem hatte er einen Schlauchschal am Hals, eine schwarze Baseballkappe auf dem Kopf und Sportschuhe an.Die Beute verstaute er in einer hellen Tasche.

Wer die Person auf dem Fahndungsfoto kennt oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Identifizierung des Täters beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


fr

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region