15°

Mittwoch, 30.09.2020

|

Bei Kronach: 21-Jähriger überschlägt sich mit Auto und stirbt

Junger Mann landet mit Wagen auf Bienenstock - Probleme bei Unfallaufnahme - 09.08.2020 19:28 Uhr

Warum der Mann bei Stockheim im Landkreis Kronach plötzlich und offenbar ohne Fremdeinwirkung von der Bundesstraße abkam, ist derzeit noch völlig unklar. Der 21-Jährige kam mit seinem Skoda rechts von der Fahrbahn ab, der Wagen überschlug sich und rutschte über einen Zaun in ein angrenzendes Grundstück. Dort landete er auf einem Bienenstock. Zu einem Zusammenstoß mit anderen Fahrzeugen, betont das Präsidium Oberfranken, kam es dabei nicht.

Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen den jungen Mann aus seinem Auto, ein Notarzt begann sofort mit der Reanimation des bewusstlosen Fahrers. "Trotz aller Bemühungen starb der 21-Jährige noch an der Unfallstelle", teilt die Polizei mit. Mitarbeiter der Notfallseelsorge betreuten die Eltern des Toten, nachdem die zwischenzeitlich an die Unfallstelle gekommen waren.

Noch am Sonntag nahm die Polizei die Ermittlungen auf, ein Gutachter soll den Hergang rekonstruieren. Der Skoda des 21-Jährigen wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Die B85 blieb für die Bergung zeitweise gesperrt, die Bienen aus dem Stock, auf dem der Wagen landete, sorgten für Probleme bei der Unfallaufnahme.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


tl

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pegnitz