16°

Sonntag, 25.08.2019

|

Blechlawine: Urlauber sorgen für lange Staus in Bayern

Besonders die A9 zwischen Nürnberg und München ist betroffen - 21.07.2019 14:15 Uhr

Autofahrer werden in den kommenden Wochen Geduld beweisen müssen. © Patrick Seeger, dpa


Teils lange Staus haben Autofahrern am Sonntag auf dem Weg in die Ferien oder zurück in die Heimat viel Geduld abverlangt. Vor allem auf den Autobahnen in Bayern war es voll, wie ein Sprecher des ADAC sagte. Auf der A9 von Nürnberg nach München stauten sich die Fahrzeuge in beide Richtungen über rund zehn Kilometer. Auch auf der A8 nach Salzburg stockte der Verkehr immer wieder.

Viele Menschen machten sich bereits auf den Rückweg aus ihren Urlaubsorten, sagte der Sprecher. Der Rückreiseverkehr werde an den kommenden Wochenenden weiter zunehmen. Nur noch in Bayern und Baden-Württemberg müssen Schüler derzeit die Schulbank drücken, alle anderen Bundesländer haben bereits Sommerferien.

 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Region