Mittwoch, 25.11.2020

|

zum Thema

Corona in der Region: Das ist der aktuelle Stand

Im Freistaat haben sich bislang 189.894 Menschen mit dem Virus infiziert - vor 9 Stunden

Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sind seit Beginn der Zählung 189.894 Menschen im Freistaat positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. Davon gelten rund 130.220 Personen inzwischen wieder als genesen. Die Anzahl der Genesenen beruht auf einer Schätzung, die sich an den Kriterien des Robert-Koch-Instituts orientiert. 3575 Menschen sind im Freistaat bereits mit oder an der Krankheit gestorben (Quelle: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) Stand: 25.11.2020; 8 Uhr)

Bilderstrecke zum Thema

Kampf gegen Corona: Diese Regelungen gelten ab 2. November deutschlandweit

Die Infektionszahlen schossen in den letzten Tagen unermüdlich in die Höhe - auch in Franken und der Region. Um die Pandemie im Winter eindämmen zu können, beschloss die Bundesregierung heute weitreichende Einschränkungen für ganz Deutschland. Hier erhalten Sie einen Überblick der Maßnahmen.


In Deutschland gibt es mindestens 14.771 Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus. In der Bundesrepublik haben sich mindestens 961.320 Menschen mit dem Virus infiziert.

Die nachfolgende Karte zeigt Ihnen die Inzidenzwerte in Bayern laut Robert-Koch-Institut (RKI). Deutschlandweite und weltweite Statistiken finden Sie, indem Sie sich einfach unten links bzw. rechts durch die nachfolgenden Grafiken klicken.

Hintergründe zu den Zahlen, die das Robert-Koch-Institut veröffentlicht, finden Sie hier.

Aktuelle Anzahl an Corona-Fällen in den bayerischen Regierungsbezirken:

Mittelfranken: 22.310 Personen (625 Fälle mehr als am Vortag)

Oberfranken: 11.816 Personen (295 Fälle mehr als am Vortag)

Unterfranken: 14.952 Personen (331 Fälle mehr als am Vortag)

Oberpfalz: 15.923 Personen (241 Fälle mehr als Vortag)

Niederbayern: 18.750 Personen (260 Fälle mehr als am Vortag)

Oberbayern: 79.435 Personen (1342 Fälle mehr als am Vortag)

Schwaben: 26.708 Personen (456 Fälle mehr als am Vortag)

(Quelle: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Stand: 25. November 2020, 8 Uhr.)

Regeln und Tipps für das Autofahren während Corona

Deutschland befindet sich wieder im Teil-Lockdown. Die neuen Regeln bezüglich der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus gelten auch im eigenen Fahrzeug. Worauf beim Autofahren in Zeiten der Pandemie zu achten ist, erfahren Sie in dieser Bildergalerie.

Treffen von 5 oder 10 Personen erlaubt? Verwirrung bei Coronaregeln

Neue Regeln und neue Verwirrung. Im Vergleich mit den jetzigen Lockdown-Light-Regeln waren die Vorgaben nach dem bisherigen Ampelsystem in einigen Bereichen strenger. Was gilt denn nun?

Pflicht und Kosten: Das sollten Sie zu Corona-Tests wissen

Wer aus einem Risikogebiet zurückkommt, muss sich auf Corona testen lassen. Doch wo in Nürnberg kann man sich testen lassen, und wohin geht man am besten bei Symptomen wie Halsschmerzen oder Fieber? Hier kommen die häufigsten Fragen und Antworten zum Thema Corona-Tests.

Bilderstrecke zum Thema

Studie zeigt: Das sind die sieben Corona-Symptome

Ein Forschungsteam der Medizinischen Universität Wien kam zu dem Ergebnis, dass es eine Covid-19-Infektion mit mildem Verlauf offenbar in verschiedenen Verlaufsformen gibt. Bei der Untersuchung von 200 Erkrankten im Rahmen der Studie konnten insgesamt sieben Gruppen mit unterschiedlichen Erkrankungsformen ermittelt werden. Lesen Sie in unserer Bildergalerie, welche Symptomgruppen ermittelt wurden.


Corona-Zahlen: Warum sich die Angaben manchmal unterscheiden

Die Zahl der Corona-Hotspots in Bayern steigt sprunghaft an. In mehr als der Hälfte der Landkreise und kreisfreien Städte wurden mittlerweile die Schwellenwerte bezüglich der Sieben-Tage-Inzidenz überschritten. Ein Problem bei den Infektionsmeldungen ist allerdings, dass sich die Angaben der Behörden oft unterscheiden - manchmal sogar erheblich.

"Fazilität" und Co: Corona-Kommunikation ist oft unverständlich

Schachtelsätze, Wort-Ungetüme und Fachbegriffe – und was, bitteschön, ist denn eine "Fazilität"? Eine Studie hat die Kommunikation der Politik während der Corona-Pandemie untersucht - und schwer verdauliche Kost gefunden.

Isolierung und Quarantäne: Das müssen Sie wissen

Wie lange dauert eine Quarantäne? Und was bedeutet Isolierung? Wir erklären, was der Unterscheid ist und was man beachten muss.

Bilderstrecke zum Thema

Diese Bußgelder drohen bei Verstößen gegen Corona-Auflagen

Das bayerische Gesundheitsministerium hat einen Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus erlassen. Wer sich nicht daran hält, für den kann es nun teuer werden. Eine Übersicht in Bildern.


nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen, Bamberg