11°

Freitag, 18.10.2019

|

Crystal-Schmuggler in der Oberpfalz aufgeflogen

Mann war regelmäßig in Drogengeschäfte verwickelt - 14.03.2019 08:51 Uhr

Einige Utensilien konnten bei den Durchsuchungen sichergestellt werden.


Bei den Wohnungsdurchsuchungen stellten die Zollermittler neben kleinen Mengen von Crystal und Marihuana auch eine Aufzuchtanlage für Cannabis, Bargeld und einen Schlagstock sicher. Im Mittelpunkt der Ermittlungen steht laut Zoll München ein 45-jähriger Erwerbsloser. Er soll sich von November 2018 bis Januar 2019 nahezu wöchentlich Rauschgift in Tschechien beschafft haben.

Dabei habe er bei ihm bekannten Händlern wohl überwiegend Crystal in der Größenordnung von jeweils 10 bis 30 Gramm gekauft, um dieses nach Deutschland einzuschmuggeln und anschließend zu verkaufen. Mit den Drogen versorgte er nach Erkenntnissen der Beamten einen festen Abnehmerkreis, überwiegend in Weiden und der näheren Umgebung. Zum derzeitigen Stand der Ermittlungen stehen zudem drei seiner mutmaßlichen Abnehmer im Fokus, die ebenfalls von Zollfahndern durchsucht wurden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region