-2°

Mittwoch, 22.01.2020

|

Deutscher Wetterdienst warnt vor Glätte in den nächsten Tagen

Die Sonne zeigt sich regelmäßig - Temperaturen bleiben kalt - 21.01.2020 18:19 Uhr

+++ Am Mittwoch wird es bewöljt. Die Temperaturen bleiben unverändert, bei der Wahl der Kleidungsstücke sollte man sich von der Sonne also nicht zu sehr täuschen lassen - Die Temperaturen bewegen sich lediglich um den Nullpunkt. Es bleibt trocken und weitgehend windstill, nachts sinken die Temperaturen auf -3 Grad ab.

+++ Am Donnerstag traut sich die Sonne dann nochmal hervor. Morgens ist es leicht bewölkt, aber im Laufe des Tages weichen die Wolken endgültig dem strahlenden Himmelskörper. Die Höchsttemperatur klettert auf maximal 3 Grad. Nachts erreichen dann wieder leichte Minusgrade die Region.

+++ Für den Freitag sind ähnliche Wetterbedingungen wie am Vortag zu erwarten. Die Sonne strahlt die meiste Zeit durch die Wolken. Die Höchsttemperaturen sinken ein kleines Bisschen, auf circa 2 Grad.

Der DWD wart außerdem vor Glätte.

nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region