14°

Dienstag, 16.07.2019

|

38-Jähriger in Dinkelsbühl mit spitzem Gegenstand attackiert

Polizei ermittelt wegen versuchtem Tötungsdelikt - 10.05.2019 16:05 Uhr

Gegen 2.30 Uhr geriet der 38-Jährige am vergangenen Freitag in der Wassertrüdinger Straße mit zwei bislang unbekannten Männern in Streit. Im Laufe der Auseinandersetzung griffen ihn die Männer mit einem spitzen Gegenstand an und verletzten ihn damit leicht. Die beiden Unbekannten konnten flüchten. Die Kriminalpolizei Mittelfranken hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun Zeugen um Hinweise.

Beide Unbekannte sollen laut Angaben der Ermittler etwa 1,80 Meter groß und 30 bis 40 Jahre alt gewesen sein. Einer von ihnen hatte kurze dunkle Haare, einen Dreitagebart und eine sportliche Figur. Bekleidet war dieser mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke. Der zweite Täter war sehr schlank und trug ebenfalls eine dunkle Jacke sowie eine dunkle Hose.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112 - 3333.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Dinkelsbühl