20°

Montag, 27.05.2019

|

Frau in Feuchtwangen tot aufgefunden: Verdächtiger gefasst

Obduktionsergebnisse liegen vor - Kripo geht von einem Tötungsdelikt aus - 05.10.2016 11:53 Uhr

Die 84-Jährige wurde am Montag gegen 21 Uhr leblos in ihrem Wohnhaus im Stadtgebiet Feuchtwangen aufgefunden. Nach der Obduktion des Leichnams, die die Ansbacher Staatsanwaltschaft zur Klärung der Todesursache angeordnet hatte, geht die Ansbacher Kriminalpolizei von einem Tötungsdelikt aus. Es hätten sich Hinweise ergeben, dass die Frau Opfer eines Gewaltdelikts wurde, gab die Polizei am Mittwoch bekannt.

Die Beamten haben bereits einen 25-jährigen Tatverdächtigen festgenommen, der am Dienstag erstmals vernommen wurde. Die Staatsanwaltschaft stellte nun Haftantrag gegen den Mann, da sie ihn eines Tötungsdelikts verdächtigt. Er stammt aus dem Landkreis Ansbach und war mit dem Opfer bekannt. 

Zur Aufklärung der Tat hatte die Polizei eine 15-köpfige Ermittlungskommission eingerichtet.

Dieser Artikel wurde am Mittwoch um 11.54 Uhr aktualisiert.

  

obj, psz E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Feuchtwangen