20°

Sonntag, 25.08.2019

|

zum Thema

DocPod: Ein phänomenaler Therapiedurchbruch

Pablo Hagemeyer und Falk Stirkat sprechen über Chorea Huntington - 18.07.2019 11:37 Uhr

DocPod - Ein phänomenaler Therapiedurchbruch

Das, auch Veitstanz genannte Leiden geht mit einer besonders stringenten Vererbungslinie einher, was dazu führt, dass sich die Kinder von Betroffenen fragen müssen, ob sie einen Gentest machen wollen, der ihre Welt für immer verändern wird. Fällt der nämlich positiv aus, dann werden sie die tödliche Erkrankung irgendwann bekommen - wann ist völlig unklar.

Wird der Test verweigert, dann schwebt das Damoklesschwert immer über einem sorgenfreien Leben. Was also tun? Kann man eine solche Entscheidung überhaupt richtig treffen? Oder muss man das vielleicht bald gar nicht mehr? Darum geht es im aktuellen DocPod, hören Sie rein.

Alle Folgen unserer Podcasts finden Sie in unserem Podcast-Archiv.

Der DocPod auf iTunes

Hier geht's zum RSS-Feed

DocPod auf Spotify 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Region