Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Oberfranken

28.2.2019, 14:44 Uhr
Am Donnerstagvormittag stießen zwei Fahrzeuge im Landkreis Hof frontal zusammen. Drei Personen wurden verletzt.

Am Donnerstagvormittag stießen zwei Fahrzeuge im Landkreis Hof frontal zusammen. Drei Personen wurden verletzt. © NEWS5 / Fricke

Laut Polizei sind auf der B173 bei Schwarzenbach am Wald am Donnerstag gegen 10.15 Uhr zwei Fahrzeuge zusammengestoßen - ein Kleinbus und ein Auto. Bei der Kollision wurden drei Personen schwer verletzt. Der Autofahrer wollte einen Lkw überholen und übersah den entgegenkommenden Kleinbus. Der 32 Jahre alte Busfahrer und der 56-jährige Überholer wurden mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Zudem sind Rettungsdienst, Feuerwehr und die Polizei im Einsatz gewesen. Die Bundesstraße war drei Stunden lang komplett gesperrt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.