Sonntag, 05.04.2020

|

Einbrecher wüten in oberfränkischem Landratsamt

Täter machten sich an einem Automaten und an einem Tresor zu schaffen - 23.02.2020 11:12 Uhr

Es muss zwischen Freitag, 16 Uhr, und Samstagmorgen, 7.45, Uhr passiert sein: In dieser Zeit drangen Unbekannte über ein Fenster in das Landratsamt in der Wundsiedeler Jean-Paul-Straße ein. Dort knackten sie einen Kassenautomaten auf und beschädigten mehrere Türen. Sie durchwühlten nach Angaben der Polizei mehrere Büros und machen sich auch an einem massiven Tresor zu schaffen, den sie jedoch nicht öffnen konnten.

Die Kriminalpolizei ermittelt und verschafft sich dabei auch einen Überblick, was die Einbrecher alles mitgenommen haben. Der angerichtete Schaden beträgt jedenfalls mehrere Tausend Euro. Nun bitten die Beamten um Hinweise aus der Bevölkerung:

Zeugen, die zwischen Freitagnachmittag und Samstagfrüh verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Jean-Paul-Straße festgestellt haben, melden sich bitte bei der Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


psz

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region