Samstag, 26.09.2020

|

100.000 Euro Schaden: Luxus-Mercedes brennt aus

Der Neupreis des AMG lag bei rund 250.000 Euro - 07.08.2020 13:21 Uhr

Warum der Mercedes AMG Feuer fing, ist noch unklar.

© Foto: Torsten Hanspach


Ein Autofahrer von der A73 meldete, dass Flammen aus einem Fahrzeug am Sportplatz schlugen. Die eintreffende Eltersdorfer Feuerwehr, unterstützt von Kräften der Erlanger Hauptwache, konnte zwar das Fahrzeug nicht mehr retten, wohl aber ein Übergreifen der Flammen verhindern. Mit Schaum und Wasser wurden das Feuer bekämpft, Glutnester mit der Wärmebildkamera aufgespürt.

Bilderstrecke zum Thema

Erlangen: Nobelkarosse komplett ausgebrannt

Am frühen Freitagmorgen gegen 4.15 Uhr geriet im Erlanger Stadtteil Eltersdorf eine hochwertige Limousine aus ungeklärter Ursache in Brand. Jetzt hat der einst teure Mercedes AMG nur noch Schrottwert.


Laut Besitzer war der Mercedes AMG erst wenige Jahre alt und besaß einen Neuwert von 250.000 Euro. Nun ist es ein Totalschaden. Die Ermittlungen haben Brandermittler der Kriminalpolizei aufgenommen. Das Auto wurde zu diesem Zwecke sichergestellt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen, Eltersdorf