26. Erlanger Rädli: Rad-Rallye durch Stadt und Umland

1.5.2019, 12:18 Uhr
Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
1 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
2 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
3 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
4 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
5 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
6 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
7 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
8 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
9 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
10 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
11 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
12 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
13 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
14 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
15 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
16 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
17 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
18 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
19 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
20 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
21 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
22 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
23 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
24 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
25 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
26 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
27 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
28 / 34

© Torsten Hanspach

Sehr begehrt bei den jüngeren Teilnehmern war - wie auch in den Vorjahren - die Fahrt in der Seifenkiste. Mit elektronischer Zeitmessung lieferten sich die Kinder heiße Rennen auf der abschüssigen Piste.
29 / 34

© Torsten Hanspach

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln. Zahlreiche Teilnehmer hatten sich auf den Rathausplatz eingefunden, um bei der Verlosung dabei zu sein.Die Gewinner gaben Oberbürgermeister Florian Janik und Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens bekannt.Der Hauptgewinn ging an Fabienne Muniak..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
30 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln. Zahlreiche Teilnehmer hatten sich auf den Rathausplatz eingefunden, um bei der Verlosung dabei zu sein.Die Gewinner gaben Oberbürgermeister Florian Janik und Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens bekannt.Der Hauptgewinn ging an Fabienne Muniak..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
31 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln. Zahlreiche Teilnehmer hatten sich auf den Rathausplatz eingefunden, um bei der Verlosung dabei zu sein.Die Gewinner gaben Oberbürgermeister Florian Janik und Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens bekannt.Der Hauptgewinn ging an Fabienne Muniak..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
32 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln. Zahlreiche Teilnehmer hatten sich auf den Rathausplatz eingefunden, um bei der Verlosung dabei zu sein.Die Gewinner gaben Oberbürgermeister Florian Janik und Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens bekannt.Der Hauptgewinn ging an Fabienne Muniak..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
33 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter

Die traditionell am 1. Mai stattfindende Erlanger Rädli hat auch in diesem Jahr wieder über 2000 Teilnehmer auf zwei Rädern angelockt. An 115 Stationen, die auf vier verschiedenen Routen durch die Stadt verteilt waren, konnten sie sich informieren, essen, trinken, Spaß haben und Punkte für die Teilnahme an einer Tombola sammeln. Zahlreiche Teilnehmer hatten sich auf den Rathausplatz eingefunden, um bei der Verlosung dabei zu sein.Die Gewinner gaben Oberbürgermeister Florian Janik und Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens bekannt.Der Hauptgewinn ging an Fabienne Muniak..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
34 / 34

© Klaus-Dieter Schreiter