Unfall auf der A3 Würzburg

A3 gesperrt: Lkw-Fahrer übersieht Stauende und kommt von Fahrbahn ab

18.5.2021, 21:21 Uhr
Der Lastwagen kam nach der Kollision von der Autobahn ab.

Der Lastwagen kam nach der Kollision von der Autobahn ab. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Nach einem Unfall auf der A3 kam es kurz darauf vor der Abfahrt Höchstadt-Nord zu einer weiteren Kollision im Baustellenbereich. Ein Lastwagen, der auf das Stauende nicht aufmerksam wurde, fuhr in die Ladefläche eines anderen Lastwagens mit Planenaufbau. Infolge des Zusammenstoßes kam der Mann mit seinem Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Lastwagen kam im Unterholz neben der Autobahn zum Stehen.

Nach ersten Informationen wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Allerdings beträgt der Sachschaden rund 80.000 Euro. Die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg ist noch teilweise oder vollständig gesperrt. Wie ein Polizeibeamter auf Nachfrage mitteilte, können die Abschleppdienste wegen des Rückstaus den Unfallort nur schwer erreichen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.