Mittwoch, 14.04.2021

|

Ärger um Laubbläser? Hausmeister in Erlangen wurde beschossen

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen - 08.03.2021 14:07 Uhr

 

Laubbläser im Einsatz.

29.11.2012 © dpa


Der Vorfall ereignete sich auf Höhe des Anwesens 140 im Bereich der dortigen Parkhauseinfahrt. Der Hauswart war mit einem Laubbläser mit Reinigungsarbeiten beschäftigt. Plötzlich verspürte der Arbeiter Schmerzen am Rücken und im Gesicht. An den betroffenen Stellen waren Rötungen und Schwellungen zu verzeichnen.

Strafverfahren eingeleitet

Nach derzeitigen Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass der Hausmeister aus der Ferne mit kleineren Geschossen angegriffen wurde. Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen Unbekannt eingeleitet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizeiinspektion Erlangen unter der Telefonnummer 0 91 31/76 01 14 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen