20°

Donnerstag, 18.07.2019

|

Auf der Autobahn bei Erlangen zu schnell durch die Baustelle

Polizeibericht - 25.06.2019 16:02 Uhr

Die Polizei registrierte den Autofahrer, der mit 141 statt erlaubten 60 Stundenkilometern in eine Baustelle raste. © colourbox.com


Bei einer so massiven Geschwindigkeitsüberschreitung von 81 km/h wird das Bußgeld verdoppelt. In diesem Fall sind dies 1263,50 Euro. Dazu kommen zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot.

In Baustellen auf Autobahnen besteht immer die Gefahr schwerer Verkehrsunfälle. Wie die bisherigen Erfahrungen zeigen, trifft dies auch an der Großbaustelle am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen zu.

Deshalb werden die dort geltenden Geschwindigkeitsbeschränkungen und Überholverbote durch die Verkehrspolizei Erlangen konsequent überwacht. 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen