15°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Betrunken und verliebt: Handfester Streit am Martin-Luther-Platz

Der Mann hatte 3,9 Promille intus, seine Freundin störte das anscheinend nicht - 23.04.2019 13:39 Uhr

Am frühen Ostermotagabend geriet ein Pärchen aus Erlangen am Martin-Luther-Platz in Streit. Dabei zog der 38-jährige Mann seine Partnerin derart heftig an den Haaren, dass Passanten die Polizei verständigten. Die 52-jährige Frau wollte jedoch nicht verletzt sein, auch bestritt sie gegenüber den Beamten einen Streit.

Der 38-Jährige war nach Feststellungen der Beamten mit knapp 3,9 Promille erheblich alkoholisiert. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen