13°

Dienstag, 20.04.2021

|

Bubenreuther Schüler sammeln Grüne Meilen

Grundschule führte mit jungen Klimaschützern Energiesparwoche durch - 26.05.2015 17:30 Uhr

Die Klassen schütteten die gesammelten Muggelsteine in einen großen Glasbehälter.

25.05.2015 © Heinz Reiß


Unter dem Motto „Kleine Klimaschützer unterwegs — gemeinsam um die Eine Welt!“ folgten neun Klassen dem Aufruf und sammelten insgesamt 3333 Grüne Meilen, das waren 1208 Muggelsteine mehr als im Vorjahr.

Die Flexklassen 1/2, von Anke Söllner betreut, waren als Klimaschützer unterwegs. Dass Energie sehr kostbar ist erläuterte Gabriel Dirsch den Klassen 3/4, die sich Energiesparmeister nennen durften.

Als Vorbereitung fand in der Aula eine Energiekonferenz statt, wobei den Schülern ein Sammelalbum mit Klebepunkten für eine Wegstrecke zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Bus zur Schule mitgegeben wurde. Die Energiesparmeister durften je einen Muggelstein für eine ganze Reihe von Aktivitäten sammeln. Dazu zählten dann Tipps, wie „ich gehe sparsam mit Papier um“, „trockne die Wäsche auf der Leine anstatt im Trockner“, „schalte Standby ab“, „schließe den Kühlschrank“, „verwende Recyclingpapier statt weißem Papier“ und vieles mehr.

Die meisten Meilen erzielte die Klasse 1/2b (214 Muggelsteine), dicht gefolgt von den Klasse 1/2a (203), 1/2c (192), 1/2d (189) und 1/2e (175). Bei den Energiemeistern lag die 4a mit 679 Muggelsteinen vorne, gefolgt von 3b (624), 3a (578) und 4b (479). Jeweils ein Geschenk durften sich die Schüler(innen) Lea Fink, Oskar Bachmann, Nina Zavazal, Marlene Lerch und Paulina Burkheiser als Meilensieger aussuchen.

Bubenreuths Bürgermeister Norbert Stumpf bedankte sich bei den Organisatoren Anke Söllner und Gabriele Dirsch, Rektorin Martina Zippelius-Wimmer und bei allen Schülerinnen und Schülern für ihre Aktivitäten. Er versprach den Schülern, dass er in Zukunft auch mehr mit dem Bus fahren werde. Ferner kündigte er für die Verwaltung ein neues Elektro-Auto und drei E-Bikes an.

Bis Mitte November werden auch 2015 wieder Wege, die zu Fuß, auf Roller und Rad, mit Bus oder Zug zurückgelegt in Grüne Meilen umgewandelt und im Dezember an die Teilnehmer der UN-Klimakonferenz in Paris überreicht. Im vergangenen Jahr sammelten mehr als 180 000 Kinder aus elf europäischen Ländern 2,2 Millionen Grüne Meilen für die UN-Klimakonferenz.

HEINZ REISS

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bubenreuth