12°

Samstag, 25.05.2019

|

zum Thema

Crosslauf in Eckental: Crossig und schnell

200 Teilnehmer haben in verschiedenen Altersklassen mitgemacht - 10.02.2019 18:46 Uhr

Über Stock und Stein: Das mögen die Sportler beim Crosslauf.


Auf dem Sportgelände des ASV Forth lag vereinzelt noch Schnee, kleine weiße Haufen auf dem grünen Rasen. Zumindest waren die Temperaturen deutlich über Null Grad geklettert. Doch während am Samstag noch die Sonne geschienen hatte, war am Sonntag beim Crosslauf der LG Eckental der Himmel Grau in Grau.

Bilderstrecke zum Thema

Ab durch den Matsch: Crosslauf in Eckental

Bei Kälte und Nässe durch den Matsch zu sprinten, es könnte Schöneres geben. Trotzdem haben mehr als 200 Sportler beim Crosslauf der LG Eckental mit gemacht. Und sie alle hatten: Spaß!


Trotzdem haben etwas mehr als 200 Läufer aller Altersklassen mitgemacht, vor allem Kinder, bei den Frauen und Seniorinnen haben sich zehn Sportlerinnen auf die 3500 Meter lange Strecke gewagt. Die Schnellste war nach 14:18 Minuten Annika Belz von der LG Erlangen. Bei den Herren holte Florian Lang den Gesamtsieg.

Beide sind damit Kreismeister. Organisatorin Edda Höllerer war zufrieden: "Die Strecke war anspruchsvoll, matschig und ein bisschen glatt." Doch die Läufer mögen das, sie wollen es "crossig".

  

Katharina Tontsch Sportredakteurin in Erlangen E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Eckental, Forth