17°

Montag, 10.05.2021

|

Crowdinvesting mit der VR-Bank: Finanzieren im Schwarm

Alternative Finanzierungsmöglichkeit in Erlangen, Höchstadt und Herzogenaurach - 20.04.2021 15:30 Uhr

Bei Crowdfunding geben Kleinanleger Geld, damit Startups oder andere Firmen ihre Vorhaben verwirklichen können.

19.02.2016 © Henning Kaiser/dpa


Frau Opitz, können Sie kurz den Unterschied zwischen Crowdfundig und Crowdinvesting erläutern?

Crowdfunding ist der Oberbegriff für verschiedene Formen der sogenannten Schwarm-Finanzierung: Projektinitiatoren oder Firmen wollen möglichst viele Interessenten für eine gemeinschaftliche Finanzierung gewinnen. Crowdinvesting ermöglicht es Privatanlegern, sich bereits mit kleinen Summen an expandierenden Unternehmen oder deren innovativen Projekten zu beteiligen.

 

Welche Idee steckt hinter der Kooperation der VR-Bank mit einer Crowdinvesting-Plattform?

Mit VR-Crowd bieten wir regionalen Firmen eine moderne, alternative Finanzierungsmöglichkeit:

Britta Opitz

19.04.2021 © privat


Denn bis zu 30 Prozent der Kreditanfragen von Unternehmen scheitern am notwendigen Eigenkapital. Das durch die Crowd eingeworbene Kapital wird wirtschaftlich wie Eigenkapital behandelt, was sich natürlich positiv auf die Bonität auswirkt und gegebenenfalls den klassischen Bankkredit erst ermöglicht.

 

An wen wendet sich diese Finanzierungsform?

Wir bieten sie unseren expandierenden Unternehmern oder Projektinitiatoren vor Ort, die die eigenen Kunden am wirtschaftlichen Erfolg teilhaben lassen wollen: vielleicht sogar bei einem Vorhaben im Bereich "Erneuerbare Energien" oder im Immobiliensegment.

 

Und welche Vorteile bietet VR-Crowd Anlegern?

Wenn ein Anleger beispielsweise sagen kann: "Ich trainiere bald in meiner eigenen Boulderhalle", dann hat das schon was. Auch wenn ich nur einer von vielen Einzelanlegern bin. Außerdem sind die Renditechancen durchaus interessant, gerade in der anhaltenden Niedrigzinsphase. Dabei werden die Unternehmen und Projekte äußerst sorgfältig ausgewählt, um die Risiken für Anleger zu minimieren.

 

Kann ich auch mit "kleinem Geld" einsteigen?

Ab 250 Euro kann es losgehen.

 

https://www.vr-crowd.de/

https://www.vr-bank-ehh.de/kampagnen/vr-bank-ehh/landeseite-vr-crowd.html

hör

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen